Anna Anabolika (2000)

 

Sie war wunderschön in ihren Badeanzug

Und ihre tiefe stimme fand ich so apart

sie war ?ne Rückenschwimmerin, so richtig Leistungssport

diese Frau war einfach stark

schon allein ihr Händedruck

brachte mich ins schwitzen

und als sie mir beim Küssen an den Hintern Griff

konnt ich tagelang nicht mehr sitzen

ihr Kinn fühlte sich Kratzig an

wie ein rasierter Bart

 

Sie sagte : ich habs im Urin, das liegt an meinen Hormonpräparat

 

Anna

Anna Anna Anabolika...

 

Sie holte mich am nächsten Tag von Training ab

und wir fummelten im dunkeln an der Busstation

anabole Steroide machen auch ein bisschen prüde

und so kam es nur zu einer Pettingaktion

Die langen schwarzen Haare auf den Brustwarzen

das hat mich schon etwas irritiert

doch dann riss sie voller Leidenschaft an meiner Leine

Und ich ejakulierte auf ihre haarigen Beine

Aus ihren armen gab es kein entrinnen

Sie küsste mich ziemlich rabiat

 

Ich rang nach Luft und dachte bei mir : das liegt an ihren Hormonpräparat

 

Anna

Anna Anna Anabolika...

 

Im Traum sah ich ihre Stählernen Muskeln

sie winkte von ferne und sagte irgendwat

Doch ich konnte nichts verstehen, denn ich war eingeklemmt

mit den kopf in einen Kondomautomat

Gestern Abend durft ich mit zu ihr nach haus

und sie küsste mich voller Passion

und dann zog sie mich mit eisernen griff in ihr Bett

dieser griff der kommt vom Testosteron

und während sie sich auszog sagte sie zu mir:

kann sein das da noch?n kleines problem ist

Doch als ich sah was sie meinte lief ich schreiend davon

denn sie hatte einen Riesengroßen Penis!

 

Anna

Anna Anna Anabolika...

 

Alle Rechte bei Vicki Vomit

 

Schließen